NEWSARCHIV

INFOS:

Schauspieler  

Fakten 

Episodenliste 

Episodenführer  

FAQs

FUNSTUFF:

Galerie

Sounds

Link-Parade

KONTAKT:

Forum

Gästebuch

 



06.09.13:
Es tut sich wieder was beim Kinofilm
Lange Zeit herrschte wieder Stille was die Kinoumsetzung von "Ein Colt für alle Fälle" anging, aber jetzt gibt es doch Neuigkeiten. Hauptdarsteller und somit der neue Colt Seavers wird laut The Hollywood Reporter Dwayne Johnson. Produzenten werden neben Ashok Amritraj noch Walter Parkes und Laurie McDonald sein. Als Regisseur wird McG gehandelt. Die Finanzierung des Films tragen wie The Hollywood Reporter berichtet Hyde Park Entertainment und WWE Studios.  

06.03.13:
30 Jahre "Ein Colt für alle Fälle" im deutschen Fernsehen
Ausgerechnet an einem läppischen Dienstag tauchte "Ein Colt für alle Fälle" zum ersten Mal auf den deutschen Fernsehbildschirmen auf. Ausgerechnet deshalb, weil bis zum Ende der 80er Jahre und der damit verbundenen Ausstrahlung der Serie im ZDF der Montag als der "Colt-Tag" galt; eng verknüpft mit der Uhrzeit 30 Jahre "Ein Colt für alle Fälle" in Deutschland17.50 Uhr. Doch zurück zu jenem Dienstag: Ganz genau war es der 8. März 1983. Um 19.30 Uhr starte das ZDF mit dem Pilotfilm (was seinerzeit keinesfalls üblich war) die Serie "Ein Colt für alle Fälle" mit zunächst zwölf synchronisierten Episoden, die sich sofort großer Beliebtheit erfreute. Ob Kindergartenkind oder Heranwachsender: fortan gab es einen ganz neuen Berufswunsch: Stuntman!
   Von den 109 in den USA zwischen 1981 und 1986 gedrehten Folgen, die von den Abenteuern von Stuntman und Kopfgeldjäger Colt Seavers (Lee Majors), Howie Munson (Douglas Barr) und Jody Banks (Heather Thomas) erzählten, schafften es 89 Folgen auf den deutschen Bildschirm. Drei weitere bisher nicht gezeigte Episoden der ersten Staffel reichte der Sender "Das Vierte" 2007 nach und drei weitere Folgen der zweiten Staffel sind synchronisiert bisher nur auf DVD erschienen.
Einen großen Teil des Erfolgs von "Ein Colt für alle Fälle" machte sicherlich auch die gelungene deutsche Synchronisation mit einem tollen Sprecherensemble, dass sich um die Hauptrollensprecher Hans-Werner Bussinger († 2009) auf Lee Majors, Susanna Bonaséwicz auf Heather Thomas und natürlich Thomas Danneberg auf Douglas Barr, der auch die deutschen Bücher schrieb und Synchronregie führte, scharte.
Um auf den für "Ein Colt für alle Fälle" untypischen Dienstag vom Anfang noch mal zurückzukommen: Die erste reguläre Folge nach dem Pilotfilm lief am 14. März 1983, einem Montag, zur gewohnten Sendezeit gegen 17.50 Uhr. Während der gesamten Ausstrahlungszeit im ZDF, also zwischen März 1983 und Dezember 1989, wurde die Serie übrigens nur noch ein weiteres Mal dem Montag untreu und wieder war es ein Dienstag: Am 10. September 1985 wurde der zweite Teil der Folge "Unternehmen Kokosnuss" ausgestrahlt.
Zuletzt wurde "Ein Colt für alle Fälle" 2009 auf "Das Vierte" gezeigt. Derzeit plant kein Sender eine Wiederholung der Serie. Auch die Veröffentlichung der 3. bis 5. Staffel auf DVD lässt leider weiter auf sich warten.
Foren-Thread zum Jubiläum: Klick

26.07.12:
VW Amarok als Colt-Seavers-Edition
VWs Pick-Up-Modell Amarok kann man sich ab sofort zu einer Colt-Seavers-Edition umrüsten lassen. Ein Hamburger Volkswagen-Händler (www.auto-wichert.de) hält ein Umbau-Kit bereit, dass es ermöglicht, den Amarok farblich, höhergelegt und mit Fall Guy-Logo wie Colt Seavers persönlich durch die Straßen zu lenken. Offiziell trägt der Wagen den Namen "Amarok Edition CS".
Link zu einem Artikel von Auto-Bild mit Bildern

19.11.11/04.11.11:
30 Jahre "Ein Colt für alle Fälle"!
Ich weiß was ihr jetzt denkt, und ihr habt recht! Wie kann man nur ein solches Jubiläum verpennen!? Asche auf mein Haupt! Die Präferenzen, die man im Leben zu setzen hat, verschieben sich mit der Zeit doch anders, als man es selbst vielleicht möchte. Aber wem sage ich das.
Zum eigentlichen Thema zurück: Am 4. November war es soweit: Die Jahrestag der ersten TV-Ausstrahlung im US-Fernsehen jährte sich zum 30. Mal. ABC zeigte am 4.11.1981 den Pilotfilm "The Fall Guy" mit Lee Majors als Stuntman und Kopfgeldjäger Colt Seavers, Douglas Barr als Howie Munson und Heather Thomas als Jody Banks. Es folgten insgesamt fünf Staffeln mit 113 Episoden in denen Colt meist im Auftrag der Kautionsvermittlerinnen Samantha Jack oder Terri Michaels entsprungene Klienten einsammelte und dabei mit seinen Pick-Up-Truck, dem heimlichen Hauptdarsteller der Serie, mal mehr, mal weniger pfleglich umging. Bis "Ein Colt für alle Fälle" auch im deutschen Fernsehen zu sehen war, dauerte es noch bis März 1983. Ab diesem Zeitpunkt wurde hierzulande in Kindergärten und auf Schulhöfen Colt Seavers zum klaren Helden Nr. 1. 
Herzlichen Glückwunsch!
Gratulations-Thread im Forum: Klick

09.11.11:
Neue Lebenszeichen vom Kino-Remake
Update November 2011: Laut verschiedenen Medienberichtet soll auf dem Regiestuhl für den "Fall Guy"-Kinofilm Martin Campbell ("Casino Royale") Platz nehmen. 

Rückblick: Erinnert sich noch jemand daran, dass 2003 erstmals Gerüchte aufkamen, "Ein Colt für alle Fälle" könnte bald für das Cinema wiederbelebt werden? Letzte Lebenszeichen von diesem ersten Anlauf gab es 2005. Jetzt haben wir 2010 und offensichtlich wird im Windschatten des "A-Team"-Kinofilms wieder an ein Remake gedacht. Erste Infos wurden hier auf [fallguy.de] auf der Kinofilm-Seite zusammengetragen, die auch einen Überblick über alles bisher geschehene enthält.
IMDb gibt als Starttermin für den Film das Jahr 2013 an.

29.06.11:
Update in der Galerie
Unser Leser Benny hat kürzlich einige "Fall Guy"-Fanartikel erstanden. Freundlicherweise hat er sie fotografiert und [fallguy.de] zur Verwendung in der Galerie zur Verfügung gestellt, die somit um 14 neue Bilder erweitert werden konnte.

08.01.11:
Neues im Forum
Zunächst allen Besuchern von [fallguy.de] alles Gute für das Jahr 2011!
Das "Fall Guy & Lee Majors Fanboard" wird zwar seit 2009 nicht mehr direkt von [fallguy.de] betrieben, trotzdem bleibt es natürlich die beste Diskussionsquelle für Themen rund um "Ein Colt für alle Fälle" mit engagiertem Team, dem ich nach wie vor angehöre, und freundlichen Forenusern. Ab und zu gönnt man sich im Board mal was Neues und so wurden zum Jahresbeginn ein paar neue Bereiche erstellt und für alle, die mal schnell was loswerden wollen, gibt es jetzt eine Shoutbox.
Der Weg ins Forum: http://tvparadies.net/lm/index.php 

19.10.09:
"The Unknown Stuntman" in Radio-Hitparade von Bayern 1
In der Bayern 1-Hörerhitparade "Die Großen 10 von Bayern 1" hat sich in dieser Woche der "Ein Colt für alle Fälle"-Titelsong "The Unknown Stuntman" auf Position 10 platziert. Auch für die nächste Woche stellt sich der von Lee Majors gesungene Titel wieder dem Hörervotum. Abgestimmt wird per Internet und die zehn Lieder mit meisten Stimmen gibt es sonntags ab 20.05 Uhr auf Bayern 1 zu hören. 
Link zur Abstimmung: http://www.br-online.de/bayern1/die-grossen-10-von-bayern-1/index.xml 
Update: Diese Woche hat es "The Unknown Stuntman" auf Platz 8 der Bayern 1-Hitparade geschafft. Damit kann weiterhin für den Titelsong abgestimmt werden (Link wie oben). Die Abstimmung läuft wegen Allerheiligen bis zum 8. November!

22.09.2009:
Traurig: Hans-Werner Bussinger verstorben
Eine der bekanntesten Synchronstimmen ist tot. Hans-Werner Bussinger verstarb nach Medienberichten am Samstag im Alter von 68 Jahren. Für die deutschen Fans von "Ein Colt für alle Fälle" ist Bussingers Stimme unverrückbar mit der Rolle des Colt Seavers verbunden und bedeutet einen herben Verlust im Sprecherensemble von "Ein Colt für alle Fälle". 

08.08.09:
Ausstrahlung auf "Das Vierte" beendetLogo "Das Vierte"
Die Ausstrahlung von "Ein Colt für alle Fälle" wurde am vergangenen Wochenende beendet. Die Serie war seit November 2007 ununterbrochen im Programm von "Das Vierte" zu finden. Informationen über eine etwaige erneute Wiederholung liegen derzeit nicht vor.

10.07.09:
Neues Forum online!
Nach einigen Wochen ohne Forum auf [fallguy.de], gibt es nun endlich ein neues Forum, das sich mit "Ein Colt für alle Fälle", aber auch Lee Majors, beschäftigt. Das Forum steht jetzt nicht mehr unter der direkten "Fuchtel" von mir und [fallguy.de]. Freundlicherweise wird es von Mark, der als "Colt Seavers" im Forum unterwegs war und ist, betrieben und gemanagt. Der größte Teil der Beiträge aus dem alten Board konnte erhalten werden und finden sich nun zum Nachlesen und Weiterdiskutieren in neuen Forum wieder!
Weiter zum "Fall Guy & Lee Majors Fanboard"

22.09.08:
"Ein Colt für alle Fälle" zukünftig sonntags auf "Das Vierte"
"Ein Colt für alle Fälle" läuft auf "Das Vierte" nur noch bis zum 2.10. täglich von Montag bis Freitag. Ab dem 5.10. wird "Ein Colt für alle Fälle" immer sonntags gegen 15 Uhr ausgestrahlt. Die Serie beginnt durch den Sendeplatzwechsel nicht wieder von vorne, sondern wird an der Stelle fortgesetzt, wo die tägliche Ausstrahlung endet. 
Update: Neue Uhrzeit
Seit dem 4. Januar 2009 zeigt "Das Vierte" "Ein Colt für alle Fälle" sonntags um 6 Uhr.
Update 2: Mittlerweile läuft "Ein Colt für alle Fälle" auch samstags um 6 Uhr.

28.07.08:
Veröffentlichung der Season-2-DVD verschoben
Wie bekannt wurde, ist die Veröffentlichung der zweiten Staffel von "Ein Colt für alle Fälle" verschoben worden. Die DVD-Box wird nicht, wie ursprünglich angekündigt, im September erscheinen, sondern voraussichtlich Mitte Dezember '08.

01.07.08:
"Ein Colt für alle Fälle" jetzt auch vormittags auf DAS VIERTE
Neben der gewohnten Ausstrahlung von "Ein Colt für alle Fälle" um 18 Uhr auf "Das Vierte" zeigt der Sender jetzt auch am Vormittag gegen 10 Uhr eine Folge der Serie. Gezeigt wird jeweils die Wiederholung der vorabendlichen Episode vom Vortag.

24.04.08:
2. - 5. Staffel von vorne und ein möglicher Termin für die Season2-DVD
"Das Vierte" zeigt ab dem 25.4. noch einmal die Folgen der Staffeln zwei bis fünf in alter Synchronisation auf dem gewohnten Sendeplatz. Zwischenzeitlich wurde auch die Veröffentlichung der Season 2-DVD auf September datiert. Sobald ein genaueres Datum vorliegt, wird es an dieser Stelle bekannt gegeben. 

25 Jahre "Ein Colt für alle Fälle" in Deutschland
Seit einen Vierteljahrhundert läuft "Ein Colt für alle Fälle" nun im deutschen Fernsehen. Die Pilotfolge lief am 8. März 1983 im ZDF - ungewohnter Weise an einem Dienstag und um 19.30 Uhr. Aber schon die erste reguläre Folge "Jerry Romes großer Auftritt" wurde auf dem noch heute bekannten montäglichen Sendeplatz um 17.50 Uhr gezeigt.
Seitdem hat die Serie einige Senderwechsel mitgemacht: Es folgten seit 1990 Pro7, Kabel 1, VOX, 9Live und schließlich Das Vierte. Letzterer Sender hat nach einer televisionären Dürrephase für die Fans von Colt Seavers & Co. die Serie wieder aufwändig ins Programm genommen, sogar drei bislang in Deutschland noch nicht ausgestrahlte Episoden wurden gezeigt.
Zudem gibt es für die deutschen Fall Guy-Fans seit Anfang des Jahres die erste Staffel auf DVD zu kaufen und wie man hört, wird in den Synchronstudios bereits an der zweiten Staffel gewerkelt. 
Bleibt abschließend zu hoffen, dass Wiederholungen von "Ein Colt für alle Fälle" den deutschen Fernsehzuschauern noch etliche weitere Jahre erhalten bleiben und das es sich wirklich realisieren lässt, dass die Fans, sowie alle, die sich für die Serie interessieren, einmal alle Staffeln der Serie als DVD-Veröffentlichung in den Händen halten können.
Thorsten Strack (Jahrgang 1979), Initiator von [fallguy.de]

19.03.08:
Serien-Quickies auf Das-Vierte.de
Das Internetangebot von "Das Vierte" hält seit kurzem als Neuerung Serien-Quickies bereit. Hierbei handelt es sich um vollständige Serien-Episoden mit einer Länge von nur drei Minuten. Von "Ein Colt für alle Fälle" sind bislang 14 Folgen abrufbar. Weitere Serien-Quickies sind für Reihen "Knight Rider" und "Die 2" vorhanden. 
Hier entlang zu den Serien-Quickies auf DAS VIERTE

23.01.08:
Termin für weitere Synchronarbeiten angesetzt?
Laut noch unbestätigten Angaben zufolge sind für weitere Folgen von "Ein Colt für alle Fälle" Synchronarbeiten für März 2008 angesetzt. Würde sich das bewahrheiten, stünden die Chancen für Staffel 2 auf DVD mehr als günstig! 

14.01.08:
Season 1 DVD-Box ab heute im Handel!
Die DVD-Box mit der ersten Staffel von "Ein Colt für alle Fälle" ist ab heute im Handel erhältlich. 

11.01.08:
Ab 15. Januar restliche ECFAF-Staffeln auf "Das Vierte"
Wie jetzt bestätigt wurde, zeigt "Das Vierte" ab dem 15. Januar die zweite Staffel von "Ein Colt für alle Fälle". Der Sender hat die Rechte an der alten Synchronisation erworben und zeigt im Anschluss an die zweite Staffel auch die restlichen Staffeln. Der Umstieg auf die ZDF-Synchronfassung bedeutet allerdings, dass damit keine weiteren der bislang in Deutschland nicht gezeigten Folgen ausgestrahlt werden können. 
Staffel 2 startet am Dienstag um 18 Uhr auf "Das Vierte" mit der Episode "Die brasilianische Gräfin".

06.01.08:
Zweite TV-Ausstrahlung von "Ein Mann fiel vom Himmel" und "Die Kratzbürste"
Ehe es nächste Woche auf "Das Vierte" sehr wahrscheinlich mit Folgen der zweiten Staffel weitergeht, gibt es diesen Montag und Dienstag noch mal die Gelegenheit, die Folgen "Ein Mann fiel vom Himmel" und "Die Kratzbürste" als zweite Ausstrahlung nach der deutschen TV-Premiere anzusehen. Gezeigt werden die Folgen wie gewohnt um 18 Uhr.

25.12.07:
"Ozzie" und die "Kompanie im Pech" zwischen den Jahren
Die letzten "Ein Colt für alle Fälle"-Episoden, die im Jahr 2007 auf "Das Vierte" gezeigt werden, bedürfen noch mal besonderer Erwähnung. Zunächst läuft am 27.12. "Ozzie und Herold". Die Folge wurde im November auf Grund eines technischen Fehlers nicht bis zum Ende gezeigt und wird somit erstmals in voller Länge mit neuer Synchronisation zu sehen sein. Einen Tag später, am 28.12., kommt die Folge "Kompanie im Pech". Da diese Episode zu jenen Folgen gehört, die es vor rund einem Monat zum ersten Mal überhaupt im deutschen Fernsehen zu sehen gab, ist hier zum einen die erneute Chance, sich diese Folge anzuschauen und zum anderen die Möglichkeit für diejenigen, die die Folge verpasst haben, sie sich nun doch noch anschauen zu können.

14.12.07:
TV-GUIDE mit "Ein Colt für alle Fälle"-DVD
Der heute erscheinenden Ausgabe der Fernsehzeitschrift TV-GUIDE (26/07) liegt eine "Ein Colt für alle Fälle"-DVD bei. Enthalten ist der Pilotfilm in voller Länge. Außerdem mit auf der DVD sind Trailer und ein "Prison Break"-Special. In der Zeitschrift selbst finden sich gleich auf der ersten Seite Informationen zur in einem Monat erscheinenden Season 1-Box, die echten Fans allerdings nur bedingt neue Erkenntnisse bieten dürften.

06.12.07:
Ab heute Wiederholung der ersten Staffel auf "Das Vierte"
"Das Vierte" wiederholt ab heute noch einmal die erste Staffel von Anfang an. Der Sender hat zwar die Rechte für alle 109 Folgen erworben, jedoch nur in der neuen Synchronfassung. Da die Synchronarbeit sehr zeitaufwändig ist, ist bislang lediglich die erste Staffel fertig gestellt worden. Wer also bis jetzt eine Folge verpasst hat, hat jetzt die Gelegenheit doch noch in den Genuss kommen zu können. Am 27.12. läuft übrigens wieder die Folge "Ozzie und Harold", die dieses Mal garantiert in voller Länge gezeigt werden soll.

26.11.07:
Diese Woche gleich zwei bisher ungezeigte Folgen auf "Das Vierte"
Am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche laufen die letzten beiden noch nie gezeigten Folgen aus der ersten Staffel auf "Das Vierte". Mittwoch feiert die Episode "Ein Mann fiel vom Himmel" deutsche Fernsehpremiere, gefolgt von "Die Kratzbürste" am Donnerstag. Beide Folgen laufen wie immer jeweils um 18 Uhr. Wer den ECFAF-Vorspann ab der zweiten Staffel kennt, sollte bei diesen beiden Folgen unbedingt die Augen offen halten, denn hier werden einige Sequenzen, die im Vorspann auftauchen, endlich auch im Zusammenhang der jeweiligen Folge zu sehen sein. 

Kompanie im Pech: Diese Woche läuft die erste "neue" Folge
Nach fast 20 Jahren läuft an diesem Donnerstag (22.11.) wieder eine Erstausstrahlung einer "Ein Colt für alle Fälle"-Episode im deutschen Fernsehen. Kurz nach 18 Uhr beginnt auf "Das Vierte" die Folge "Kompanie im Pech" aus der ersten Serienstaffel, die lange Zeit in Episodenführern als "Soldiers Of Misfortune" ohne einen deutschen Titel auskommen musste. Man darf gespannt sein, ob es ersichtlich ist, weshalb die deutschen Fans der Serie so lange auf "Kompanie im Pech" warten mussten. Die davor letzte Erstausstrahlung einer ECFAF-Episode war in Deutschland am 21. Dezember 1987 mit "Nikolaus gesucht".

9.11.07:
Probleme mit dem Forum
Leider bestehen auch weiterhin Probleme bei der Erreichbarkeit des Forums. Die Schwankungen in der Erreichbarkeit sind einzig und allein auf Serverprobleme des Anbieters zurückzuführen und haben nichts mit dem gestiegenen Interesse an Fanpage und Forum seit dieser Woche zu tun. Sollte das Forum einmal nicht aufrufbar sein, versucht es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Vielen Dank für euer Verständnis.

5.11.07:
Nicht vergessen: ECFAF ab heute auf "Das Vierte"!
Damit es nicht auf der Zielgeraden vergessen wird: Ab heute (5. November) läuft "Ein Colt für alle Fälle" immer wochentags um 18 Uhr auf "Das Vierte". Die erste bislang noch nie in Deutschland gezeigte Folge wird am 22. November zu sehen sein. Platz für einen Meinungsaustausch zur Ausstrahlung auf "Das Vierte" bietet unser Forum. Übrigens: Gestern (4. November) vor 26 Jahren lief "Ein Colt für alle Fälle" zum ersten Mal im US-Fernsehen!

"DAS VIERTE" zeigt "Ein Colt für alle Fälle" Logo "Das Vierte"
Der Fernsehsender "Das Vierte" zeigt ab dem 5. November 2007 "Ein Colt für alle Fälle"! Gezeigt wird die Serie im Rahmen des Serien-Slots "4ab4" um 18 Uhr, was fast genau die klassische ZDF-Zeit aus den 80ern wäre. 
Update 22.10.: "Das Vierte" wird neben den schon bekannten Episoden auch die bislang noch nicht gezeigten Folgen als
deutsche Fernsehpremiere präsentieren. Außerdem ab sofort online: Die Colt-Seite von "Das Vierte", zu finden unter http://www.das-vierte.de/colt. Neben allerlei Informationen und Gewinnspielen, kann man dort auch schon jetzt Kostproben der neuen Synchronisation entdecken. So aufwändig wie von "Das Vierte" wurde eine Ausstrahlung von "Ein Colt für alle Fälle" noch nie online begleitet. 
Nachtrag 23.10.: Unter sehenwieesrichtiggeht.de kann man sich den Onlinespot von "Das Vierte" samt "Making of" ansehen. Außerdem gibt es unter dem Menüpunkt "Serien-Quickie" einen dreiminütige Zusammenschnitt der Folge "Jerry Romes großer Auftritt".